Apr 18

Vökler - HaufeNach­dem wir im Fe­bru­ar über­ra­schend vier Punk­te aus Re­gens­burg mit­ge­bracht hat­ten, fuh­ren wir mit ein klein we­nig Hoff­nung auf den Klas­sen­er­halt zur letz­ten Dop­pel­run­de nach Aue. Die Ta­bel­len­si­tu­a­tion vor den bei­den Ab­schluss­run­den war äu­ßerst span­nend: 7 Mann­schaf­ten muss­ten zwin­gend noch Punk­ten, um dem Ab­stieg zu ent­ge­hen. weiterlesen…

Mrz 05

Zesch - RauschNachdem wir im Oktober un­se­re ers­ten bei­den Run­den ver­lo­ren hat­ten, sind in­zwi­schen fünf wei­te­re Run­den ge­spielt, und die­se lie­fen für uns deut­lich bes­ser, als man es je er­war­ten konn­te. Doch der Rei­he nach.

Im November stand noch die Ein­zel­run­de ge­gen un­se­ren Rei­se­part­ner aus Aue an. Aue kam si­cher­lich mit der schlech­tes­ten Auf­stel­lung in die­ser Sai­son, aber ins­ge­samt war man im­mer noch 50 Punk­te im Schnitt bes­ser als wir be­setzt. Aber na­tür­lich fängt man an zu hof­fen. Die Par­tien sel­ber sa­hen ins­ge­samt leicht bes­ser für Aue aus, doch in der 3. und 4. Stun­de konn­ten Lau­rin und Alex Vor­teil er­zie­len und je­weils ei­nen vol­len Punkt ho­len. Leo ver­lor, und so wa­ren es Till, Rai­ner und ich, die al­le ih­re leicht schlech­te­ren Stel­lun­gen zu­sam­men­hal­ten muss­ten, und welch Wun­der, es ge­lang. So­mit 4½ Punk­te und der 1. Mann­schafts­sieg. weiterlesen…

Okt 31

Unsere Mannschaft

SGL I v.l.n.r.: Leo, Till, Alex, Stephan, Laurin, Rainer, Christoph und Stefan

Nach unserem Auf­stieg aus der Ober­liga gilt es diese Sai­son nun seit lan­ger Zeit mal wie­der in der 2. Bun­des­liga zu be­ste­hen. Übli­cher­wei­se nimmt man sich als Auf­stei­ger den Klas­sen­er­halt vor, wir nicht. Die Zie­le un­se­rer jun­gen Trup­pe sind ler­nen, Spaß ha­ben und viel­leicht auch mal für eine Über­ra­schung sor­gen.

Zum Auftakt ging es für uns nun nach Augs­burg zum Ab­stei­ger aus der ers­ten Liga SK Gög­gin­gen und dem SC Gar­ching. Er­war­tungs­ge­mäß wur­de es sehr schwer, da an den meis­ten Bret­tern uns doch 100 bis 200 Punk­te auf un­se­re Geg­ner fehl­ten. Am ers­ten Tag lief es dann so­gar noch schlim­mer als er­war­tet. Ein­zig Ste­fan konn­te ei­nen hal­ben Punkt er­käm­pfen: ½:7½. weiterlesen…

Jul 24

Der etwas längere Weg zum Auf­stieg in die 2. Bun­des­li­ga wur­de ver­schö­nert mit he­raus­ra­gen­den Po­kal­er­geb­nis­sen

Eigentlich muss man den Saisonrückblick auf die vergangene Saison im Herbst 2019 be­gin­nen, denn wir hat­ten un­se­re Mann­schaf­ten nun­mehr so auf­ge­stellt, dass wir eine kla­re er­s­te und zwei­te Mann­schaft hat­ten und die er­s­te durch­aus um den Auf­stieg mit­spie­len soll­te. Die Sai­son be­gann aber mit ei­ner 3:5-Nie­der­lage ge­gen ein sehr stark an­ge­tre­te­nes Aue II und wir lie­ßen zwei­mal 4:4 ge­gen un­se­re Zweite und Lö­be­ritz fol­gen. Ein denk­bar schlech­ter Auf­takt in eine Sai­son, die nie en­den woll­te und dann im Juli 2021 doch zu En­de ging. Platz 2 mit einem feh­len­den Punkt. Aber ei­gent­lich wa­ren wir schon 2020 und 2021 die bes­te Mann­schaft. Nach Brett­punk­ten wären wir sogar Er­s­ter ge­we­sen, aber die­sen ei­nen Mann­schafts­punkt woll­te Lö­be­ritz nicht mehr ab­ge­ben. weiterlesen…

Mai 26

Sachsenpokal 2022Anknüpfend an alte Lok-Mitte-Zeiten steht unsere SGL seit Jahr­zehn­ten in der stol­zen Tra­di­tion, all­jähr­lich die meis­ten Mann­schaf­ten zum Sach­sen­po­kal zu mel­den. Das soll auch 2022 so blei­ben. Zum dies­jäh­ri­gen SVS-Po­kal, der co­ro­na­be­dingt ver­spä­tet und mit re­du­zier­ter Mann­schaf­ten­zahl be­reits mit der Zwi­schen­run­de star­tet, hat un­se­re SGL dies­mal drei Mann­schaf­ten gemeldet.

Der SVS-Pokal wird tra­di­tio­nell mit Vie­rer­mann­schaf­ten in Sech­ser­grup­pen im Schnell­schach (20 Mi­nu­ten (plus 10 Se­kun­den Zeit­gut­schrift pro Zug) pro Spie­ler und Par­tie) an über ganz Sachsen ver­teil­ten Spiel­or­ten aus­ge­tra­gen. Für die be­vor­ste­hen­de Zwi­schen­run­de am Sams­tag, dem 25.06.2022, ste­hen be­reits Kros­titz, Neu­kir­chen sowie ein noch zu be­stim­men­der Spiel­ort im Groß­raum Dres­den fest. Die fi­na­le End­run­de, für die sich je­weils die bei­den bes­ten Mann­schaf­ten aus den Zwi­schen­run­den­grup­pen qua­li­fi­zie­ren, fin­det schließ­lich im Spät­som­mer am Sams­tag, dem 27.08.2022, statt.

Für unsere drei Pokal­mann­schaf­ten ha­ben be­reits ei­ni­ge un­se­rer Spie­ler In­te­res­se be­kun­det. Trotz­dem sind noch ein paar Plätze in unseren Mannschaften frei und unser Spiel­lei­ter Thomas Gempe bit­tet in­te­res­sier­te Mit­glie­der, sich bei ihm zu mel­den: thomas.gempe {ätt} schachgemeinschaft-leipzig.de.

Jun 10

Hallo Schach­freunde,

Unser Vereinswappenam Freitag, dem 11.06.2021, kön­nen wir end­lich un­ser Frei­tags­trai­ning wie­der auf­neh­men! Das Prä­senz­trai­ning fin­det je­doch noch pro­vi­so­risch im Mu­sik­zim­mer des Hein­rich-Budde-Hau­ses statt.
Bei größerem Zu­spruch kön­nen wir ggf. auch den Saal des Budde­hauses nutzen – außer am 18.06., 09.07 und 23.07. – da sind wir in jedem Fall im Musik­zimmer. Auf­grund der gel­ten­den Ab­stands­re­geln sind dort ma­xi­mal 10 (12) Schach­freunde er­laubt. Die Er­satz­lö­sung gilt vor­erst bis zum 23.07.

  • 17.00-19.00 Uhr: u16-Trainingsgruppe mit Matthias Liedtke
  • 19.00-23.00 Uhr: Spielabend Erwachsene

weiterlesen…

Sep 21

Liebe Schachfreunde, liebe Schachfreundinnen,

in diesen Zeiten ist unser „Lieb­lings­sport“ auch Problemen aus­ge­setzt, aber wir haben ja zur Not die Online-Variante. Die zwischen­mensch­liche Kom­po­nen­te, das per­sön­liche Ge­spräch am Ran­de der Par­tien, ist aber durch nichts zu er­set­zen. Umso er­freu­licher ist es, dass von den im Spiel­be­trieb be­find­lichen Mann­schaf­ten alle kom­plett an­tre­ten konn­ten. Dies war natür­lich auch der Tat­sache ge­schul­det, dass die VI. Mann­schaft durch die Ab­sa­ge von Grün-Weiß Leip­zig spiel­frei war. weiterlesen…

Okt 26

An diesem Wochenende findet die erste Doppelrunde in der 2. Frauenbundesliga statt.
Wir sind Ausrichter und unsere Frauenmannschaft empfängt am Samstag die Mannschaft des MTV Saalfeld und am Sonntag den SC Zeulenroda. Unser Reisepartner ist dieses Jahr wieder die Mannschaft des SC Leipzig-Lindenau.

Austragungsort der Doppelrunde ist unser Spiellokal im Erdgeschoss der FAIRbund-Geschäfts­stelle in der Rückertstraße 10 in 04157 Leipzig. Der Wettkampf am Samstag beginnt um 14 Uhr, Rundenbeginn am Sonntag ist 9 Uhr. weiterlesen…

Jan 27

An diesem Wochenende findet die nächste Doppelrunde in der 2. Frauenbundesliga statt. Unsere zweitplatzierte 1. Frauenmannschaft empfängt am Samstag zunächst die aktuellen Tabellenführer vom SC Rotation Pankow, ehe sie am Sonntag auf die SG Löberitz trifft. Unsere Reisepartner vom SC Leipzig-Lindenau spielen, ebenfalls vor Ort, an beiden Tagen parallel gegen den jeweils anderen Gegner.

Austragungsort der Doppelrunde ist unser Spiellokal im Erdgeschoss der FAIRbund-Geschäftsstelle in der Rückertstraße 10 in 04157 Leipzig. Das Spitzenspiel am Samstag beginnt um 14 Uhr, Rundenbeginn des Sonntagswettkampfes ist um 9 Uhr.

Schachinteressierte sowie Freunde und Fans unserer Mannschaft sind herzlich zum Zuschauen eingeladen! Drückt uns die Daumen!

Ebenfalls am Sonntag reist außerdem unsere 2. Frauenmannschaft zum Saisonabschluss der Frauenregionalliga Südost nach Lehrte und trifft dort auf SK Lehrte II.

Dez 04

Schachtermine