Jun 26

Beide gestarteten Teams er­reich­ten das säch­si­sche Po­kal­fi­na­le im Schnell­schach.

Die nominelle Erste startete mit Jens Przybilla (dan­kens­wer­ter­wei­se auch als Fahrer), Mark Rupp, Wolf­gang Rich­ter und Peter Schwin­ken­dorf. Durch einen sou­ve­rä­nen Sieg gegen den Gast­ge­ber Kros­titz konn­te der zum Fi­na­le aus­rei­chen­de 3. Platz ge­schafft wer­den. Vie­len Dank den Schach­freunden für ihr zum Teil sehr kurz­fris­ti­ges En­ga­ge­ment!

Die als SGL III star­ten­de Ver­tre­tung qua­li­fi­zier­te sich (bei ei­nem kom­plet­ten Teil­neh­mer­feld von sechs Mann­schaf­ten) noch sou­ve­rä­ner punkt­gleich mit dem ESV Nic­kel­hüt­te Aue zum Fi­na­le. Die er­folg­rei­chen Star­ter wa­ren dort Laer­tes Neu­hoff, Lau­rin Hau­fe, Ma­nu­el Pietzsch und Jörg Lauck­ner. Auch diesen Schach­freun­den und na­tür­lich der Fah­re­rin, Frau Neu­hoff, vie­len Dank für ih­ren Ein­satz! Über Ein­zel­hei­ten gibt si­cher bald die SVS-Sei­te Aus­kunft. weiterlesen…

Mai 26

Sachsenpokal 2022Anknüpfend an alte Lok-Mitte-Zeiten steht unsere SGL seit Jahr­zehn­ten in der stol­zen Tra­di­tion, all­jähr­lich die meis­ten Mann­schaf­ten zum Sach­sen­po­kal zu mel­den. Das soll auch 2022 so blei­ben. Zum dies­jäh­ri­gen SVS-Po­kal, der co­ro­na­be­dingt ver­spä­tet und mit re­du­zier­ter Mann­schaf­ten­zahl be­reits mit der Zwi­schen­run­de star­tet, hat un­se­re SGL dies­mal drei Mann­schaf­ten gemeldet.

Der SVS-Pokal wird tra­di­tio­nell mit Vie­rer­mann­schaf­ten in Sech­ser­grup­pen im Schnell­schach (20 Mi­nu­ten (plus 10 Se­kun­den Zeit­gut­schrift pro Zug) pro Spie­ler und Par­tie) an über ganz Sachsen ver­teil­ten Spiel­or­ten aus­ge­tra­gen. Für die be­vor­ste­hen­de Zwi­schen­run­de am Sams­tag, dem 25.06.2022, ste­hen be­reits Kros­titz, Neu­kir­chen sowie ein noch zu be­stim­men­der Spiel­ort im Groß­raum Dres­den fest. Die fi­na­le End­run­de, für die sich je­weils die bei­den bes­ten Mann­schaf­ten aus den Zwi­schen­run­den­grup­pen qua­li­fi­zie­ren, fin­det schließ­lich im Spät­som­mer am Sams­tag, dem 27.08.2022, statt.

Für unsere drei Pokal­mann­schaf­ten ha­ben be­reits ei­ni­ge un­se­rer Spie­ler In­te­res­se be­kun­det. Trotz­dem sind noch ein paar Plätze in unseren Mannschaften frei und unser Spiel­lei­ter Thomas Gempe bit­tet in­te­res­sier­te Mit­glie­der, sich bei ihm zu mel­den: thomas.gempe {ätt} schachgemeinschaft-leipzig.de.

Mai 12

An diesem Samstag fand die Finalrunde des JSBS-Pokals 2019 beim Vor­jahres­sieger Dresden-Leuben statt.
Nicht ganz in Bestbesetzung (Hannah feierte ihren Geburtstag – Herz­lichen Glück­wunsch! – und Julian durfte als Ball­junge beim Fuß­ball­knaller RB – Bayern München einlaufen) reisten wir mit Laurin, Jonas, Jenny und Martin und dem Ziel, einfach Spaß zu haben, nach Dresden. weiterlesen…

Jun 25

Unsere zweite Pokal­mann­schaft SGL II ist Sach­sen­pokal­sieger 2017! Unsere Mannschaft mit Leonard Richter, Thomas Schunk, Andreas Schultz und Jörg Lauckner setzte sich in der Endrunde der Säch­si­schen Pokal­mann­schafts­meister­schaft am 25.06.2017 vor heimischer Kulisse in Leipzig ungeschlagen gegen die übrigen End­run­den­teil­neh­mer durch und verwies den VfB Schach Leipzig I sowie unsere eigene erste Pokal­mann­schaft, Vor­jahres­sieger SGL I, auf die Plätze. Für unsere dritt­plat­zier­te Erste waren Manuel Pietzsch, Sven Römling, Michael Limpert sowie Hameedullah Haidary am Start. weiterlesen…

Jul 05

SG Leipzig I, Sachsenpokalsieger 2016Am Sonntag, dem 03.07.2016, fand die finale End­runde des diesjährigen Sachsenpokals in Hoyers­werda statt. Für das Finale hatten sich zwei unserer ur­sprüng­lich sechs gemeldeten Mann­schaften (von insgesamt 24 teil­neh­men­den Mann­schaften) qualifiziert.
SG Leipzig I hatte die Pokal­zwischen­runde in Leipzig-Engels­dorf vor der Mannschaft vom VfB gewonnen, während SG Leipzig II sich als Zweit­plat­zierter hinter Aue bei der Pokal­zwischen­runde in Chem­nitz qualifizieren konnte. weiterlesen…