Apr 07

Hallo zusammen!

News
  • Die Einrichtung der Bibliothek hatte Ende Februar mangels Helfer nicht vonstatten gehen können. Daher wäre es gut, wenn wir am So/14.04. nach dem Punktspiel sowie ggf. am 21.04. und/oder 28.04. in die Gänge kommen könnten. Bitte bei mir melden, wer mitmachen kann.
  • Wir betreuen einen Schachstand im Zielbereich des Leipzig-Marathons am 21.04. Helfer (auch stundenweise) werden noch gesucht. Bitte ebenfalls bei mir melden.
  • weiterlesen…

Apr 02

Hallo zusammen!

News

weiterlesen…

Mrz 24

Hallo zusammen!

News

weiterlesen…

Mrz 22

Michael Luda (13.09.1941 – 10.12.2023)

Unser Michael war sportlich sehr aktiv, spiel­te in den 60er Jah­ren für den SC DHfK in der DDR-Bas­ket­ball-Ober­liga. Im­mer schon pfleg­te er den Kon­takt mit Gleich­ge­sinn­ten, nicht zu­letzt im Schach­zentrum des Clara-Zetkin-Parkes. Nach seinem Eintritt in den SC Leipzig-Gohlis erst im Jahre 2000 betrieb er sein Hobby be­son­ders in­ten­siv. Zahl­rei­che Teil­nah­men am VfB-Open und den Se­nio­ren­tur­nie­ren über 9 Runden in Dres­den, Er­furt, Hal­le und Bad Blan­ken­burg bis zum Jahre 2011 brach­ten ihm ei­ne re­s­pek­ta­ble Elo­zahl. Ver­zeich­net sind fast hun­dert sei­ner Par­tien in den ein­schlä­gi­gen Da­ten­ban­ken. Die­se Samm­lung be­nutz­te er vor al­lem für die akri­bi­sche Vor­be­rei­tung auf sei­ne Geg­ner, da­bei oft das Note­book im Bahn­ab­teil nut­zend. Er brach­te es auch fer­tig, täg­lich zu aus­wär­ti­gen Tur­nie­ren an­zu­rei­sen! weiterlesen…

Mrz 17

Hallo zusammen!

News

weiterlesen…

Mrz 11

Hallo zusammen!

News

weiterlesen…

Mrz 05

Dr. Gabriele Just (28.09.1936 – 26.02.2024)

Gabi bei der Deutschen Senioreneinzelmeisterschaft 2019 in Dresden

Die Schachgemeinschaft Leipzig trauert um eines ihrer renommiertesten Mitglieder, die drei­fache DDR-Meis­te­rin und zwei­fache Deu­tsche Se­nio­ren­meis­te­rin Dr. Ga­bri­e­le Just. Gabi starb am 26. Februar 2024; sie wur­de 87 Jahre alt. weiterlesen…

Mrz 04

Hallo zusammen!

News
Mrz 01

QuadratVom 1. März bis zum 7. April 2024 findet im Aus­stel­lungs­saal der Leip­zi­ger Uni­bi­b­li­o­thek in der Beet­ho­ven­stra­ße 6 ei­ne Aus­stel­lung zur 14. Schach­olym­pia­de 1960 in Leip­zig statt. Das (ein­zi­ge?) Aus­stel­lungs­ob­jekt der Son­der­aus­stel­lung ist ein ori­gi­na­les Par­tie­for­mu­lar der Olym­pia­de­par­tie zwi­schen dem Eng­län­der Jo­na­than Pen­ro­se und dem da­mals am­tie­ren­den sow­je­ti­schen Schach­welt­meis­ter Mi­cha­il Tal, die mit ei­nem Über­ra­schungs­sieg des Eng­län­ders en­de­te. Der Aus­stel­lungs­raum der Uni­bi­b­li­o­thek ist täg­lich von 10 bis 18 Uhr ge­öff­net, der Ein­tritt ist frei.

Eine be­son­de­re Ge­le­gen­heit zum Aus­stel­lungs­be­such bie­tet sich schon am kom­men­den Don­ners­tag, dem 07.03.2024. An die­sem Tag, um 18.00 Uhr, hält der Leip­zi­ger Schach­freund Stef­fen Hoff­mann im be­nach­bar­ten Vor­trags­saal der Uni­bi­b­li­o­thek ei­nen Vor­trag zum The­ma „Ge­schich­ten um die Leip­zi­ger Schach­olym­pia­de und ih­ren Di­rek­tor Her­bert Grätz“. Auch hier ist der Ein­tritt frei. weiterlesen…

Mrz 01

Unsere Vereinsseite bei der Netto-Vereinsaktion 2024Neue Netto-Ver­eins­ak­tion – Stimmt bis diesen Freitag, den 08.03.2024, 23.59 Uhr, für uns ab!

Wie schon zwei Mal in den ver­gan­ge­nen Jah­ren nimmt un­se­re SGL auch in die­sem Jahr wie­der an der Netto-Ver­eins­ak­tion teil. Die Netto-Ver­eins­ak­tion ist eine Wahl­ab­stim­mung, bei der so­wohl die teil­neh­men­den Ver­ei­ne als auch die ab­stim­men­den Wäh­ler et­was ge­win­nen kön­nen. Für die Ver­ei­ne geht es um die spä­te­re Teil­nah­me an ei­ner Spen­den­ak­tion, für die Wäh­ler gibt es zwan­zig Netto-Ein­kaufs­gut­schei­ne im Wert von je 100 € zu ge­win­nen. Die Teil­nah­me an der Ab­stim­mung ist völ­lig kos­ten­los, frei­wil­lig und un­ver­bind­lich. weiterlesen…