Aug 27

Hereinspaziert!
Hereinspaziert ins neue Vereinsheim von Schach, Go und Bridge!

„Ich habe so lange gewartet bis es endlich hier losgeht. Hier­mit über­rei­che ich mein Ge­schenk den Bei­tritts­an­trag.“

Blick in den Spielsaal

So ein tolles Geschenk zum ersten Tag nach der of­fi­ziel­len Er­öff­nung! Bei of­fe­ner Tür fan­den sich am Sams­tag zwi­schen 13 und 20 Uhr etwa 60 In­te­res­sier­te im neuen Denk­sport­zen­trum ein. Vie­le Schach­bret­ter stan­den be­reit und war­ten nun auf die nächs­ten Spie­ler. Ja, kein Weg­räu­men mehr nö­tig. End­lich zu Hau­se an­ge­kom­men!

Bridge

Schachbretter, direkt neben den grünen Matten der Bridge­spie­ler, ver­tieft in ein Ver­eins­tur­nier. Und nicht zu ver­ges­sen die freund­li­chen Go-Ex­per­ten, die je­dem Neu­ling in Kür­ze und mit Wür­ze die wich­tigs­ten Grund­la­gen ver­mit­tel­ten. Nicht we­ni­ge Schach­spie­ler fand man eher bei den run­den Stei­nen wie­der.

Go

Die fi­na­le Quiz­ver­lo­sung ließ am En­de noch zwei Kin­der­her­zen strahlen. Ein ei­ge­nes Go-Set gab es zum Mit­neh­men.

Go

Die ku­li­na­ri­sche Ver­sor­gung ließ auch kaum Wün­sche of­fen, vom Schach­ku­chen über feu­ri­ges Chili bis zum Kaf­fee aus dem ge­spen­de­ten Kaf­fee­au­to­ma­ten.

Küche

Die Stimmen unserer Besucher sprechen für sich! Es war ein sehr ge­lun­ge­ner ers­ter Tag in der Öf­fent­lich­keit.

„Wir kommen gerne am Freitag zum Vereinsabend vorbei.“
„Wir wohnen in der Nähe und waren gespannt, was hier entstanden ist.“
„Tolle Räume, so hell und angenehme Temperaturen!“
„Ich möchte gerne mehr lernen, ich suche einen Verein und habe den Flyer gesehen.“

Unser Vereinsheim ist gut besucht. Unser Vereinsheim ist gut besucht.

Nun immer weiter hereinspaziert ins traute Heim! Ge­star­tet wird mit den klas­si­schen Ver­eins­aben­den der drei Ver­ei­ne: Mon­tag Bridge, Diens­tag und Frei­tag Schach sowie Don­ners­tag Go. Aber halt, nun träu­men wir mal ein we­nig und er­fül­len hof­fent­lich bald das Zen­trum mit vol­lem Le­ben von früh bis spät trifft dann Schach Go und Bridge. Wenn das mal nicht Ab­wechs­lung für al­le be­deu­tet!

Wir freuen uns auf euren Be­such! Lasst euch mit­rei­ßen von der un­glaub­li­chen Eu­pho­rie, die so ein ei­ge­nes Zu­hau­se aus­zu­lö­sen ver­mag!


1 Antwort auf “Tag der offenen Tür – Schach trifft Go und Bridge”

  1. 1. MK schrieb:

    So viel Interesse über alle Altersgruppen hinweg, dann hat sich das alles gelohnt!

    Danke für den schönen und informativen Bericht!

Kommentieren Sie den Beitrag!