Okt 26

Hallo zusammen!

News

weiterlesen…

Okt 23

Ein unkonventioneller Spieler –
Gedanken an Pablo Williams (1982 – 2020)

Paul Bernard 'Pablo' Williams (1982 – 2020)
Paul Bernard „Pablo“ Williams (1982 – 2020)

Wann wird ein Schach­spiel ent­schie­den: in der Er­öff­nung, Mittel- oder End­spiel?

Pablo kam vor ca. 5 Jahren in unseren Schach­verein und war Frei­tag meist eine feste Größe beim Ver­eins­spiel­tag. Hier fiel er gleich durch seine eigene Blitz­uhr auf, die er immer mit­brach­te. Er brach­te auch viel Ener­gie mit, die sich dann in einer kur­zen, hef­ti­gen Ana­ly­se der so­e­ben ge­spiel­ten Blitz­par­tie ent­lud. Auch die Punkt­spie­le spiel­te er sehr gerne in der Be­zirks­liga-Mann­schaft, such­te da­bei auch das Ge­spräch zu seinen Mit­spie­lern. Wer woll­te, konn­te seine Eng­lisch­kennt­nisse hier gut an­wen­den.

Geboren in Jamaika und in Neu­see­land auf­ge­wach­sen, hin­ter­ließ er rund um die Welt seine Schach­spu­ren, in­dem er auf Stra­ßen und Plät­zen seine Schach­kennt­nisse offen zeig­te.

Vor ca. 10 Monaten er­öff­ne­te uns Pablo vor einem Punkt­spiel, dass er starke kör­per­li­che Be­schwer­den hat, die zu be­he­ben ver­sucht wur­den. Sein in­ne­rer Geg­ner war stär­ker.

5 Tage vor seinem schwer­sten Kampf führ­te er noch ein­mal die Figuren in seiner ge­wohn­ten, für die meis­ten un­kon­ven­tio­nel­len Art (u.a. Sprin­ger am Rand brin­gen weder Kum­mer noch Schand’) übers Brett.

Okt 03

Feierliche GrundsteinlegungLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

die Leipziger Volks­zei­tung hat da­rü­ber be­rich­tet, am Frei­tag, 25. Sep­tem­ber, fand die fei­er­li­che Grund­stein­le­gung statt. Aus­ge­rich­tet wurde der fei­er­li­che Akt von der fi­nan­zie­ren­den Leip­zi­ger Volks­bank, dem Ver­bund­part­ner Pau­lick Im­mo­bi­li­en und na­tür­lich uns, der Schach­ge­mein­schaft Leip­zig. Zu Gast waren neben den be­reits ge­nann­ten au­ßer­dem Ver­tre­ter der Stadt-, Landes- und Bun­des­po­li­tik, des Lan­des­sport­bunds Sach­sen, des Bau­trä­gers, des Ar­chi­tek­ten, des Bür­ger­ver­eins Eu­tritzsch und des Schach­ver­ban­des Sach­sen.

Die von Uwe Attig unter den bes­ten Wün­schen al­ler An­we­sen­den ver­senk­te Ur­ne ent­hält si­cher­lich zur Freu­de künf­ti­ger Ge­ne­ra­tio­nen und His­to­ri­ker ak­tuel­le Schach­zeit­schrif­ten so­wie ein schach­liches Kö­nigs­paar.

Wir bedanken uns bei Heike und Gott­fried Bronn für die Or­ga­ni­sa­tion und bei Frank Schüt­ze (priori relations), der uns seine Fotos zur Ver­fü­gung ge­stellt hat. weiterlesen…

Sep 29

Hallo zusammen!

News

weiterlesen…

Sep 25

Pünkt­lich zur feier­lichen Grund­stein­legung für unser Ver­eins­heim er­scheint in der heu­ti­gen Aus­ga­be der Leip­zi­ger Volks­zei­tung vom Frei­tag, dem 25.09.2020, auf Seite 18 ein Be­richt über unser Ver­eins­heim von Au­tor Jens Ro­me­tsch:
Cleverer Zug: Verein baut neues Schachzentrum

Sep 21

Liebe Schachfreunde, liebe Schachfreundinnen,

in diesen Zeiten ist unser „Lieb­lings­sport“ auch Problemen aus­ge­setzt, aber wir haben ja zur Not die Online-Variante. Die zwischen­mensch­liche Kom­po­nen­te, das per­sön­liche Ge­spräch am Ran­de der Par­tien, ist aber durch nichts zu er­set­zen. Umso er­freu­licher ist es, dass von den im Spiel­be­trieb be­find­lichen Mann­schaf­ten alle kom­plett an­tre­ten konn­ten. Dies war natür­lich auch der Tat­sache ge­schul­det, dass die VI. Mann­schaft durch die Ab­sa­ge von Grün-Weiß Leip­zig spiel­frei war. weiterlesen…

Sep 18

3D-Modell unseres künftigen VereinsheimsLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

seit einigen Tagen sind die Eisen­flechter am Werk und be­rei­ten alles für das Gie­ßen der Boden­platte vor. Dafür wer­den ins­ge­samt 72 Tonnen Bewehrungs­stahl ein­ge­bracht!
Am kommenden Donnerstag, den 24. Sep­tem­ber, rol­len ab 7.00 Uhr mor­gens 50 Lkws mit ca. 400 m³ WU-Beton an. Eine lo­gis­ti­sche Meis­ter­leis­tung, da flott hin­ter­ein­ander weg­gegossen wer­den muss, die Platz­ver­hält­nisse jedoch enges Agieren er­for­dern. Die Boden­platte selbst wird dann stolze 72 cm dick. Wer es zeit­lich er­mög­li­chen kann, dem em­pfeh­len wir, sich das „Spek­ta­kel“ vor Ort an­zu­sehen.

Plan­mäßig kön­nen wir gleich einen Tag da­rauf, am Frei­tag 14.30 Uhr, die feier­liche Grund­stein­le­gung vor­nehmen. Auf­grund der aktuell gül­ti­gen Säch­si­schen Corona-Schutz­ver­ord­nung müs­sen wir lei­der die Teil­nehmer­zahl klein­hal­ten, so dass nur ge­la­de­ne Gäste und wenige Ver­tre­ter des Ver­eins teil­neh­men kön­nen. Wir bit­ten dafür um Euer Ver­ständ­nis. Selbst­ver­ständ­lich be­rich­ten wir in ge­wohn­ter Art und Weise hier und au­ßer­dem in der lo­ka­len Presse da­rü­ber. Bes­ten Dank für die Or­ga­ni­sa­tion schon jetzt an Gott­fried Bronn und seine Frau Heike! weiterlesen…

Sep 14

Hallo zusammen!

News

weiterlesen…

Sep 09

Liebe Vereinsmitglieder,

Unser Vereinswappenam Dienstag, dem 13.10.2020, 19 Uhr, findet unsere nächste ordent­liche Mit­glie­der­ver­samm­lung im Sport­forum statt.
Das Sport­forum dient dabei zu­nächst nur vor­läu­fig als Ver­an­stal­tungs­ort. Auf­grund von Corona­auf­la­gen dür­fen sich im Kul­tur­saal des Sport­forums ge­gen­wär­tig ma­xi­mal 32 Per­so­nen auf­hal­ten. Soll­ten da­rum mehr als 32 Per­so­nen an un­se­rer Mit­glie­der­ver­samm­lung teil­neh­men wol­len, wer­den wir auf einen an­de­ren Ver­an­stal­tungs­ort aus­wei­chen, um al­len die Teil­nah­me zu er­mög­li­chen.
Um ent­spre­chend pla­nen zu kön­nen, bit­ten wir al­le teil­nahme­in­te­res­sier­ten Mit­glie­der, un­se­rem Vor­stand bis Fr., dem 02.10.2020, ih­ren Teil­nahme­wunsch mit­zu­tei­len. Erste An­sprech­part­ner sind dabei un­se­re er­sten bei­den Vor­stän­de Uwe At­tig (Uwe.Attig (ätt) schachgemeinschaft-leipzig.de) und Thomas Schunk (Thomas.Schunk (ätt) schachgemeinschaft-leipzig.de).

Die genaue Tages­ord­nung könnt ihr der Ein­la­dung ent­neh­men. Be­ach­tet bit­te au­ßer­dem, dass wäh­rend un­se­rer Mit­glie­der­ver­samm­lung wie schon bei un­se­ren Trai­nings­aben­den unser Hy­gie­ne­kon­zept gilt.

Trotz Corona freuen wir uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Sep 06

Hallo zusammen!

News

weiterlesen…