Jun 06

Liebe Schachfreunde,

Unser Vereinswappenfür Freitag, den 01.07.2022, 18.30 Uhr, berufen wir eine außer­ordent­liche Mit­glieder­ver­samm­lung ein. Ort un­se­rer Zu­sam­men­kunft wird al­ler Vor­aus­sicht nach wie üb­lich das Sport­fo­rum sein – sollte dies wider Er­war­ten nicht zur Ver­fü­gung ste­hen, or­ga­ni­sie­ren wir ein Aus­weich­lo­kal und in­for­mie­ren euch recht­zei­tig.

Update 02.06.: Die Ver­an­stal­tung fin­det im Kul­tur­gut des Schlos­ses Schö­ne­feld, Zeu­mer­straße 1, 04347 Leip­zig statt. Be­ginn 18:30 Uhr. weiterlesen…

Mai 30

Unsere Vereinsseite bei der Netto-Vereinsaktion 2022Neue Netto-Ver­eins­ak­tion – Stimmt bis diesen Freitag, den 10.06.2022, 23.59 Uhr, für uns ab!

Wie schon im vergangenen Jahr nimmt un­se­re SGL auch die­ses Jahr wie­der an der Netto-Ver­eins­ak­tion teil. Die Netto-Ver­eins­ak­tion ist eine Spen­den­ak­tion mit Zu­satz­lotterie, bei der Ein­käu­fe in be­stimm­ten Fi­li­a­len im Aktions­zeit­raum auf zwei Wegen mit klei­nen Spen­den an un­se­re SGL ver­bun­den wer­den kön­nen. Das letzte Mal wur­den wir mit einer Fi­li­a­le in Leip­zig-Mockau ver­part­nert und die Teil­nah­me hat­te uns am En­de im­mer­hin 200 € für un­se­re Ver­eins­kasse ein­ge­bracht!

Damit wir dieses Mal wie­der er­folg­reich sind, ist wie­der eure Mit­hil­fe ge­fragt! Wie­der müs­sen wir zu­nächst in ei­ner vor­ge­la­ger­ten Ab­stim­mungs­phase Stim­men sam­meln, uns ge­gen kon­kur­rie­ren­de Ver­ei­ne be­haup­ten und uns für die Zu­ord­nung zu einer Fi­li­a­le qua­li­fi­zie­ren. Der Ver­an­stal­ter Netto hat das Ver­fah­ren zur Stim­men­ab­ga­be dies­mal et­was ab­ge­wan­delt: weiterlesen…

Mai 30

Uwe mit PokalWenn der Kapitän und Lotse bei vol­ler Fahrt und auf ho­her See das Schiff ver­lässt, sorgt das immer für einen Schock­zu­stand bei al­len Be­tei­lig­ten. Uwe At­tig war die ver­bin­den­de Klam­mer und der Motor unseres Schach­ver­eins. In Karl-Marx-Stadt (dem heu­ti­gen Chem­nitz) geboren, ver­schrieb sich Uwe schon früh sei­ner Liebe zum Schach­sport. In der DDR schlug er eine Of­fi­ziers­lauf­bahn ein, die bei­den be­kann­tes­ten Leip­zi­ger Schach­spieler in Uni­form wa­ren Major Griesbach und eben Hauptmann Attig.

Anfang der 80er kam er zum SV Lok Leip­zig-Mitte, zu einer Zeit, als Man­fred Rei­mann noch Ab­tei­lungs­lei­ter war. Mit Be­ginn der 90er-Jahre über­nahm er dann die Ge­schic­ke von Lok Mitte und später seinem Nach­fol­ge­ver­ein, der Schach­ge­mein­schaft Leip­zig, selbst in die Hand. weiterlesen…

Mai 25

Frege, Logik, Schach (www.hs-wismar.de)Am Montag, dem 30.05.2022, 16.00 Uhr, ver­an­stal­tet das Gott­lob-Frege-Zen­trum an der Hoch­schule Wis­mar eine wis­sen­schaft­liche Vor­trags- und Dis­kus­sions­runde zum Thema Frege – Logik – Schach. Darin wird u.A. der Frage nach­ge­gan­gen, welche Zu­sam­men­hän­ge zwi­schen dem Be­deu­tungs­ge­halt von Zei­chen in Zei­chen­sys­te­men (Kal­kü­len) ei­ner­seits und Schach­fi­guren in Schach­stel­lun­gen an­de­rer­seits be­ste­hen, und wel­che Auf­fas­sung der Ur­va­ter der mo­der­nen Logik, Gott­lob Frege, dazu ver­trat.

Als Referent mit dabei ist unser Schach­freund und Logik­pro­fes­sor an der Uni Leip­zig, Prof. Dr. In­golf Max, der ei­nen Vor­trag zum The­ma Be­ste­hen A­na­lo­gien zwi­schen Lo­gik und Schach? Fre­ges Kri­tik und mo­der­ne Per­spek­ti­ven hält. Auch sein Kol­le­ge Dr. Mar­tin Lem­ke wird sich in seinem Vor­trag Spie­lend den­ken ei­ner an­schau­li­chen Schach­a­na­lo­gie be­die­nen.

Am Ver­an­stal­tungs­tag kön­nen die Vor­trä­ge ab 16.00 Uhr on­li­ne über diesen Microsoft-Teams-Link ver­folgt wer­den.

Apr 19

Unser Vereinsheim Ostern 2022Großer SpielsaalLiebe Mitglieder,
liebe Eltern,

wir berichten bereits seit 2015 hier in loser Folge über unser Vereins­heim und seit Juni 2018 durch­nummeriert als „Aktuelles vom Vereins­heim“ – heute nun in der lfd. Nummer 41.

Der Innenausbau (Heizung, Sanitär, Elektrik, Trockenbau) und die Arbeiten an Dach und Fassaden schreiten voran. Hier ein Blick in den großen Spiel­saal (zur Zeit als Bau­büro genutzt) und einer von Außen – beides am Oster­sonntag foto­gra­fiert.

Seit unserer letzten Spenden­information an dieser Stelle im Januar haben Birgit Wa­schi­scheck, René Zinke, Gabriele Just, Dieter und Irmgard Haufe sowie die Familie Krey­ßig für ein weiteres Ansteigen unseres Spenden­kontos gesorgt. Vielen Dank für Eure Unter­stüt­zung!

Apr 03

Uwe Attig (1958 – 2022)

Uwe Attig (1958 – 2022)
Uwe Attig (1958 – 2022)

Völlig unerwartet ist unser 1. Vor­stand und Grün­dungs­vor­sit­zen­der der Schach­ge­mein­schaft Leip­zig, Uwe Attig, ver­gan­ge­ne Woche im Alter von 63 Jah­ren ge­stor­ben. Uwe war be­reits vor Grün­dung un­se­rer Schach­ge­mein­schaft im Jahre 2011 zwei Jahr­zehnte lang Vor­sit­zen­der eines un­se­rer Vor­gän­ger­ver­eine, des SV Lok Leip­zig-Mitte, und als en­ga­gier­ter Schach­funk­tionär aktiv.

Uwe war sowohl beruf­lich als auch im Dienste unserer SGL bis zu­letzt voll ein­ge­spannt und hat als un­ser 1. Vor­stand den Bau un­se­res Ver­eins­heims maß­geb­lich vo­ran­ge­trie­ben. Sein letz­tes Punkt­spiel be­stritt Uwe erst vor einem Monat für un­se­re vier­te Mann­schaft und war in die­ser Sai­son noch un­be­siegt.

Ein Kreis unserer Schach­freunde be­rei­tet einen aus­führ­li­che­ren Nach­ruf auf un­se­ren Grün­dungs­vor­sit­zen­den vor, den wir in Kürze hier ver­öf­fent­li­chen wer­den. Die Ver­eins­ge­schäf­te füh­ren unser 2. Vor­stand Thomas Schunk sowie unser Vor­stands­team wei­ter. Unser tief em­pfun­de­nes Bei­leid und unsere An­teil­nahme gel­ten Uwes Hin­ter­blie­be­nen und An­ge­hö­ri­gen.

Mrz 11

Liebe Schachfreunde,

wie angekündigt war unser Mit­glied, GM Zigurds Lanka, am Diens­tag bei uns zu Gast. Während nach­mit­tags unser Schachnachwuss ­ in den Ge­nuss groß­meis­ter­li­cher Rat­schläge kam, erlebten Ver­eins­mit­glie­der und Gäste am Abend einen zum Plau­dern auf­ge­leg­ten Schach­profi, der ne­ben­her in ins­ge­samt drei Stun­den ak­tuel­le Par­tien un­se­rer Mit­glie­der ana­ly­sier­te und kom­men­tier­te. Der Spen­den­erlös des Abends, eine mitt­lere drei­stel­lige Summe, kommt den Bür­gern un­se­rer Part­ner­stadt Kiew und dem Volk der Ukraine zu Gute.

Jan 26

3D-Modell unseres künftigen VereinsheimsLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

zahl­rei­che Ver­eins­mit­glie­der, Schach­freun­de anderer Leip­zi­ger Ver­eine, der Bür­ger­ver­ein Eutritzsch, die Schach­stif­tung GK gGmbH, der Schach­ver­band Sach­sen, Ver­tre­ter aus der Bun­des- und Lan­des­po­li­tik so­wie künf­ti­ge Haus­be­woh­ner ha­ben die Ge­le­gen­heit ge­nutzt, sich am „Tag der of­fe­nen Tür“ die Ver­eins­räu­me zei­gen zu las­sen und Ge­sprä­che mit un­se­rem Vor­stand und Ver­tre­tern der Ar­beits­grup­pe Ver­eins­heim zu füh­ren. weiterlesen…

Jan 19

Hallo Schachfreunde,

Unser Vereinswappenab diesem Freitag, dem 21.01.2022, nehmen wir unser Frei­tags­trai­ning in der Fair­bund-Ge­schäfts­stel­le in der Rüc­kert­stra­ße wieder auf. Die ak­tu­ell gül­ti­ge Corona-Not­ver­ord­nung des Frei­staats Sach­sen zwingt uns je­doch, die Teil­nahme am Trai­ning vor­erst unter 2G+-Vorbe­halt (Ge­impft + tages­ak­tuel­ler Test, Ge­ne­sen + ta­ges­ak­tuel­ler Test, Dritt­ge­impft („Ge­boos­tert“) auch ohne zu­sätz­li­chen Test) zu stel­len. Bitte habt da­für Ver­ständ­nis.

Jan 09

3D-Modell unseres künftigen VereinsheimsLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

wir laden Euch zum Tag der offenen Tür auf die Baustelle des Vereinsheims ein.

Ort: Leipzig-Eutritzsch, Petzscher Straße 1

Termin: Sonn­abend, 22. Ja­nu­ar, in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 16.30 Uhr

Ihr bekommt Zutritt in unsere roh­bau­fer­ti­gen Räu­me im Erd­ge­schoss, könnt Euch dort um­se­hen und mit den Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen aus­tau­schen. Für einen Snack und Ge­trän­ke wer­den wir sor­gen. weiterlesen…