Feb 09

Seit Weihnachten knobeln unsere Kinder und Jugendlichen wieder um Preise im bekannten und beliebten Knobelwettbewerb. Die Regeln sind einfach: Es gibt einen so gut wie unerschöpflichen Fundus an Taktikaufgaben von Paul Gaffron. Für jede Aufgabe gibt es eine bestimmte Punktzahl, je nach Schwierigkeitsgrad. Jeder Teilnehmer des Wettbewerbs kann über ein Halbjahr hinweg so viele Aufgaben lösen wie er möchte, wer am Ende die meisten Punkte hat, hat gewonnen. Neben dem Gewinn des Wettbewerbs gewinnt man dabei auch mächtig an Spielstärke, ich hab mir sagen lassen, dass praktisch alle heutigen Spitzenspieler wie Melanie Ohme und Co. sich in der Vergangenheit bereits in die Siegerlisten eintragen durften. Hier nun der erste Zwischenstand des neuen Durchgangs, Ruiming legt bereits wieder mit beeindruckender Schlagzahl vor:

weiterlesen…

Feb 09

Seit den letzten Sommerferien lief unser Nachwuchs-Vereinsturnier. Die Überschriften meiner Berichte waren so gut wie immer gleich („Tom und Leonie vor“, …) und das sollte offensichtlich bis zum Schluss so bleiben. Dieser besagte Schluss war nach 20 gespielten Runden letzten Dienstag, als es zur großen Siegerehrung mit Preisverleihung kam. Im A-Turnier gewonnen hat Tom vor Markus und Julia. Tom war lang vorn, wurde jedoch von Markus auf der Zielgeraden noch einmal eingeholt. Am Ende trennte die beiden genau 1 Keizerpunkt, das ist in etwa so, wie ein großes Open mit gleicher Punktzahl und gleicher Buchholz, jedoch einem halben Buchholzsummenpunkt Vorsprung zu gewinnen. Da das natürlich bei weitem nicht für den prestigereichen Titel des SGL-Vereinsmeisters reichen kann, musste ein Blitzentscheid her. Diesen gewann Tom mit 1,5-0,5, sodass er unser neuer Vereinsmeister ist! In der B-Gruppe war die Sache eindeutiger. Leonie war lange vorn und konnte ihr gutes Tempo bis zum Schluss halten, während ihre ärgste Verfolgerin Franzi noch einmal schwächelte. So wurde Leonie mit gutem Vorsprung Gewinnerin der B-Gruppe und folgt nun dem letzten Sieger Nico in die A-Gruppe! Auf den zweiten Platz hat sich Adrian noch vorgeschoben. Diesen undankbaren Platz hatte er schon letztes Halbjahr inne, im nächsten Durchgang nach der Winterpause wird er dann einen neuen Anlauf zum Aufstieg nehmen. Ganz vorn mit dabei werden bestimmt auch wieder unsere Cracks Franzi und Jennifer sein, es wird jedoch auch sehr interessant werden, ob sich vielleicht wieder ein Spieler aus der bisherigen zweiten Reihe an den erfahrenen Hasen vorbeischummeln kann? Wir werden sehen…

Im Nachfolgenden sind noch einmal die Abschlussstände sowie ein paar Fotos von der Siegerehrung zu finden. Vielen Dank an Thomas Kahle für das unermüdliche Filmen und das anschließende Ausschneiden der Bilder. Vielleicht bekommen wir sogar in ein paar Tagen auch das Video in Auszügen noch auf die Seite.

weiterlesen…

Feb 09

Mehr als 50 interessierte Schachfreunde waren Anfang Januar bei der Präsentation der Partien von der Deutschen Vereinsmeisterschaft U14 dabei. Unser Nachwuchs konnte sich dabei auf die Unterstützung der Trainer Sandra Ulms, Dirk Seiler und Großmeister Zigurds Lanka, dessen spritzige Beiträge für machen Lacher sorgten, verlassen.

Olaf Dening

unser Trikotsponsor Olaf Dening, Geschäftsführer Reudnitzer Reisen

Beschreibung einfügen

Gunter auf der Suche nach Neuerungen

Beschreibung einfügen

Trainer und Schützling bei der Analyse

Beschreibung einfügen