Mrz 09

Das zweite Schulhalbjahr ist schon losgegangen und die erste Runde gespielt – da wird es höchste Zeit, den Endstand vom 1. Halbjahr zu verkünden. Intern ist dies natürlich bereits geschehen, die Siegerehrung wurde am letzten Dienstag vor den Winterferien durchgeführt.
In der A-Gruppe konnte Mirko zum ersten Mal den Siegerpokal holen. Zwischendurch hatte Sebastian lange Zeit geführt, ihm war jedoch am Ende die Luft ausgegangen. Zwischen die beiden schob sich noch Titelverteidiger Julian. Hannah konnte sich den Titel „Bestes Mädchen“ knapp vor Jenny N sichern. Natascha und Karla konnten leider nur ganz selten kommen.
In der B-Gruppe war Richards Vorsprung vom Jahreswechsel zum Schluss ziemlich geschmolzen, doch es reichte für ihn noch zu Platz 1. Neele (bestes Mädchen) und Béla (bester U10-Spieler) folgen auf den nächsten Plätzen. Dahinter geht es bis Platz 10 recht kompakt zu, dann gibt es eine kleine Lücke. Mit Hannes können wir wieder ein neues Gesicht bei uns begrüßen.
Insgesamt erfreulich die gute, stabil hohe Beteiligung der meisten Kids.

A-Gruppe                        Stand nach Runde 20
                             -------------------------

Pl.  Name                  Rd  ++  ==  --   Pkt     %   KZR WRD
---  --------------------  --  --  --  --  ----  ----  ---- ---
 1   Mirko Zinke           17  11   5   1   13½    79   138  15
 2   Julian Petzke         19  10   6   3    13    68   128  14
 3   Sebastian Uhlig       16   9   3   4   10½    66   117  13
 4   Hannah Oswald         15   9   1   5      63    95  12
 5   Jenny Ha-Linh Nguyen  16   6   6   4     9    56    94  11

 6   Jonas Petzke          18   4   5   9      36    72  10
 7   Astrid Fege           15   5   1   9      37    61   9
 8   Felix Kirchberger     12   2   3   7      29    41   8
 9   Daniel Süßkind        13   1   0  12     1     8    15   7
10   Natascha Wolf          4   0   1   3     ½    13    11   6

11   Karla Reif             1   0   1   0     ½    50     4   5

B-Gruppe                        Stand nach Runde 20
                             -------------------------

Pl.  Name                  Rd  ++  ==  --   Pkt     %   KZR WRD
---  --------------------  --  --  --  --  ----  ----  ---- ---
 1   Richard Löser         16  12   0   4    12    75   313  34
 2   Neele Zoe Halas       19  10   5   4   12½    66   295  33
 3   Béla Rieprecht        20  10   3   7   11½    58   259  32
 4   Jannes Schellenberg   18   9   3   6   10½    58   257  31
 5   Emmanuel Helm         18   8   6   4    11    61   249  30

 6   Oliver Looß           17   9   3   5   10½    62   232  29
 7   Martin Kalkhof        15   8   1   6      57   230  28
 8   Nico Werner           16   9   2   5    10    63   223  27
 9   Marlene Leickenbach   12   7   1   4      63   213  26
10   Albert Goetze         13   8   1   4      65   206  25

11   Jenny Werner          13   5   2   6     6    46   143  24
12   Leopold Rakowski       8   5   1   2      69   140  23
13   Linus Rohland         12   4   2   6     5    42   121  22
14   Leon Klotz            15   4   2   9     5    33   101  21
15   Ben Ole Jacob          7   3   2   2     4    57    97  20

16   Timo Li               14   4   0  10     4    29    86  19
17   Julian Hägele          5   4   0   1     4    80    82  18
18   Alexander Hägele       6   3   0   3     3    50    60  17
19   Oskar Schmieder        7   4   0   3     4    57    60  16
20   Willi Kloß            15   2   1  12      17    47  15

21   Lukas Kim             15   2   1  12      17    45  14
22   Klara Bacakova        15   1   1  13      10    32  13
23   Hannes Werner          7   1   1   5      21    28  12
24   Mattes Pörner          1   1   0   0     1   100    15  11

Das Vereinsturnier wird immer dienstags ab ca. 17.30 Uhr im Sportforum gespielt, nachdem alle Kinder und Jugendlichen eine Stunde beim Training geschwitzt haben. Gespielt wird nach dem sogenannten Keizersystem. Eine ausführliche Erklärung des Systems findet man z.B. hier. Spielfreie Punkte tauchen in der Statistik oben nicht auf, sind aber für die Keizerpunkte (KZR) berücksichtigt.


Kommentieren Sie den Beitrag!