Jan 22

Die Leistungsträger unserer U12 – Mannschaften kamen in den Genuß einer Extra-Trainingseinheit mit FIDE Meister Thomas Gempe, der einen ganzen Sonntag über das königliche Spiel referierte.

Dabei wurde nicht nur trockene Theorie vermittelt. Insbesondere die Details zu den Weltmeistern und tolle Schachfilme begeisterten die Kinder.

Am Sonnabend, den 24. März gibt es das nächste Training, dann mit Markus Hentze und Alexander Bohne.



Jan 22

Hallo zusammen!

Nachtrag:
Aktueller Stand der Stadtmeisterschaft nach 4 von 9 Runden

Aktuelle Resultate:


22.01.12 Frauen
Regionalliga Ost
SG Löberitz – SG Leipzig 2 2,5:1,5


21./22.01.12 Deutsche Pokalmeisterschaft für Mannschaften – Vorrunde in Bernburg
SV Hameln – SGL 1,5:2,5
Aufbau Bernburg – Vimaria Weimar 2:2 (6:4)

SGL – Aufbau Bernburg 2,5:1,5
Übersicht beim Deutschen Schachbund


21.01.12: BMM U14
1 SG Turm Leipzig 1 12- 2 20,0 –> SMM U14 VR
2 Schachgemeinschaft Leipzig 1 11- 3 20,0 –> SMM U14 VR
3 BSG Grün-Weiß Leipzig e. V. 1 11- 3 20,0 –> SMM U14 VR
4 BSG Grün-Weiß Leipzig e. V. 2 7- 7 15,0 –> SMM U14 VR
5 Schachgemeinschaft Leipzig 2 6- 8 13,0
6 SV Fortuna Leipzig 02 e. V. 1 6- 8 11,0
7 BSG Grün-Weiß Leipzig e. V. 3 2-12 7,0
8 Schachgemeinschaft Leipzig 3 1-13 6,0

Kurzbericht von André Dorsch
weiterlesen…

Jan 22

Traditionell wird die Bezirksliga U14 als Schnellschachspektakel an einem Samstag durchgeführt. Gestern war es wieder so weit, 8 Mannschaften (3 x SGL, 3 x Grün-Weiß, 1 x Turm, 1 x Fortuna) kämpften in sieben Runden mit je 30 Minuten pro Spieler auf der Uhr um die vier begehrten Plätze zur Sachsenmannschaftsmeisterschaft. Neben den ersten von Turm, Grün-Weiß und uns sah es am Anfang aus, als ob Fortuna den vierten Platz erkämpfen könnte. Danach lag unsere zweite kurz gut im Rennen, bevor schließlich die Zweitvertretung von Grün-Weiß den begehrten Platz errang. weiterlesen…

Jan 15

Hallo zusammen!

Aktuelle Resultate:


14./15.01.12 Männer
2.BL Ost
SC Forchheim – SGL I 5,5:2,5

OL Ost A
Aufbau Elbe Magdeburg – SGL II 6,5:1,5
SV Rochade Magdeburg – SGL III 3:5
SGL II – SV Rochade Magdeburg 3,5:4,5
SGL III – Aufbau Elbe Magdeburg 5:3

SVS-Spielklassen
SGL IV – ESV Nickelhütte Aue II 3,5:4,5
SGL V – SV 1919 Grimma 5,5:2,5
BSG Grün-Weiß Leipzig – SGL VI 4:4
SF Leipzig-Südost II – SGL VII 4:4
SGL VIII – SC Naunhof 3,5:4,5
Krostitzer SV – SGL IX 4,5:3,5
SG Turm Leipzig II – SGL X 4:4
SGL XI – VfB Schach Leipzig III 1:6


14.01.12: SL U16
SV Dresden-Striesen – SGL I 2,5:1,5

BL U16
ESV Delitzsch – SGL II 0:4
SGL III – ESV Delitzsch 4:0
SGL II ist Bezirksmeister und steigt in die SL U16 auf!
Einzelergebnisse:
SGL II: Lena Halas 3/4 +1; Tom Waschischeck 5/6; Jasper Peuker 2/2; Ole Sönke Kabatek 3/4; Nico Roth 0,5/1; Jennifer Dehmel 2,5/4; Julia Halas +1; Sven Papenfuß 1/1
SGL III: Felix Teichmann 1,5/2; Julia Halas 1,5/4 +1; Tim Simon 2/4; Tim Knüpfer 1/1; Sven Papenfuß 2/3; Franziska Dück 0,5/1; Nico Roth 4/4 +1; Anton Wimmer 0/2; Ole Sönke Kabatek 1/1

BL U10
SGL I – BSG Grün-Weiß Leipzig II 1:3
BSG Grün-Weiß Leipzig I – SGL I 2:2
TSV Kitzscher – SGL I 2:2
SGL I – TSV Kitzscher 2:2

BK U10
SGL III – SGL II 2:2
SG Turm Leipzig III – SGL II 1,5:2,5
BSG Grün-Weiß Leipzig III – SGL III 2:2
SGL II – BSG Grün-Weiß Leipzig III 3:1
SGL III – SV Lok Engelsdorf 2,5:1,5
SV Lok Engelsdorf – SGL II 2,5:1,5
SV 1919 Grimma – SGL III 3:1
weiterlesen…

Jan 15

Zur 6./7. Runde der Oberliga konnten wir die beiden Magdeburger Mannschaften „Aufbau Elbe“ und „Rochade“ in Leipzig begrüßen. In den Samstagskämpfen AEM-SGL II und Roch-SGL III gab es mit AEM und SGL III jeweils einen Favoriten. AEM erledigte sich dieser Bürde sehr zum Leidwesen unserer II. überaus souverän, siehe Michas Bericht. Und auch bei uns ließ sich das Unternehmen ganz gut an. Lu setzte seinen Gegner einfach mal in 22 Zügen matt, und das war nicht irgendwer, sondern immerhin FM Mike Stolz. Schunki steuerte ein schnelles, Thomas Gempe ein nicht ganz so schnelles Schwarzremis bei, und an den letzten beiden Brettern trudelte um den 40. Zug ein Doppelpunkt ein. Somit Zwischenstand 4:1. Und da ich eigentlich auch die ganze Zeit am Drücker gewesen war, wär’s das dann auch gewesen mit dem Mannschaftssieg. Doch hatte ich kurz vor dem 40. Zug vollkommen den Faden verloren und meinem Gegner sogar eine Gewinnmöglichkeit eingeräumt. Diese verflüchtigte sich jedoch zum Glück ganz schnell. So konnte dann auch Doc Schötzig aufatmen, der sich nach meinem Remis und den damit verbundenen 2 MP nicht noch ewig mit seiner Minusqualität quälen musste – sein Gegner stellte die Gewinnbemühungen einfach ein. Einzig Markus war nicht vom Glück verfolgt.

Am Sonntag traf die III. dann auf AEM zum Kampf um den zweiten Tabellenplatz. Schunki stand recht schnell recht gut, was u.a. zu einem abschlägigen Bescheid für Thomas‘ frühes Remisgebot an Brett 2 führte. Auch an den hinteren Brettern schraubten die Magdeburger das Risiko höher. Doch Franzi und Dietmar behielten die Nerven und siegten jeweils. Schunki hatte bereits gewonnen und ich ein ereignisarmes Remis beigesteuert, während Thomas dem Sieg zustrebte. So kam es, dass der Kampf schon vor Ablauf der vierten Spielstunde entschieden war. Markus und Doc Schötzig konnten dann allerdings das Punktekonto nicht mehr erhöhen.
Die II. verlor ihren Kampf gegen Rochade knapp.

So gut es auch für SGL III in dieser Saison läuft, DAS Team der Saison ist Löberitz. In dieser ausgeglichenen Staffel nach sieben Runden noch keinen Mannschaftspunkt abgegeben zu haben, ist schon bemerkenswert. Der Aufstieg in die 2. BL wird sich nun wohl kaum noch vermeiden lassen. Doch auch wenn uns damit vielleicht das ganz große Ziel fehlen mag (die I. verlässt ja die 2. Liga vermutlich/hoffentlich sowieso nicht), werden wir weiter Gas geben. Für die II. hingegen wird es im Tabellenkeller nun ganz schön eng.

Jan 15

Für unsere Spitzenspieler der Altersklasse U12, Julia, Bruno, Felix, Jannik, Tim K., Tim S. und Sven findet in wenigen Tagen das nächste Sondertraining statt.

Den Auftakt im neuen Jahr übernimmt FIDE Meister Thomas Gempe am

Sonntag, 22. Januar 2012, von 9.00 – 15.00 Uhr (bitte spätestens 8:45 Uhr eintreffen)

im Gromke Hörgerätezentrum.

Wie immer wird für warmes Mittagessen, Pausensnacks und Getränke gesorgt.

Schon jetzt kann als Folgetermin der Sonnabend, der 24. März dann mit Markus Hentze und Alexander Bohne vorgemerkt werden.

Jan 15

Von einem ziemlich gefrusteten Berichterstatter ein knapper Bericht zum Dasein der II. Mannschaft.
Aus den erhofften 2, in kühnsten Träumen 3 Punkten ist nichts geworden, nein, „Herr Rohr, ein Durchläufer“, also 0,0 Punkte aus den Wettkämpfen gegen die beiden Magdeburger Mannschaften. weiterlesen…

Jan 15

Patzen bedeutet für mich, offensichtliche Züge nicht zu spielen und stattdessen eigenartigen Gedankenverknotungen zum Opfer zu fallen und dadurch Müll auf’s Brett zu zaubern. Damit unterscheidet es sich es ganz wesentlich vom gewöhnlichen schlecht spielen, bei dem man regelmäßig nicht den besten Zug ausführt sondern halt nur den zweit- oder drittbesten. Die Verfolgung eines falschen Plans ist auch so ein typisches „schlecht spielen“, welches sich ganz offensichtlich vom Patzen unterscheidet. In der Begegnung zwischen unserer vierten Mannschaft und der zweiten von Nickelhütte Aue war heute jedoch Patzen angesagt…

weiterlesen…

Jan 13

Paul Gaffron

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

für unseren jungen Großverein mit dem alten Namen „Schach­gemein­schaft Leipzig e.V.“ begann das Jahr 2012 weniger erfreulich, denn am 5. Januar verstarb in Althen unser hochverdienter und bei allen beliebter Schachfreund Paul Gaffron – die „gute Seele von Gohlis“ im Alter von immerhin 81 Jahren nach einem Schlaganfall kurz vor Weihnachten. weiterlesen…

Jan 12

Am kommenden Sonntag findet das erste Punktspiel unserer 1. Männermannschaft in der 2. Bundesliga im neuen Jahr in Forchheim statt. Der Schiedsrichter dieser Begegnung, Robert Ackermann, bietet freundlicherweise einen eigenen Liveticker an, durch den die zu Hause gebliebenen Fans unserer Ersten den Wettkampf aus der Ferne mitverfolgen können.
Für unsere vielen Aktiven ist es also ratsam, die eigenen Partien am Sonntag jeweils schnell zu gewinnen, um unserer Ersten vor dem Bildschirm die Daumen drücken zu können!