Dez 17

Der 20. Gohlis-Cup ist Geschichte. weiterlesen…

Dez 10

Zweiter Versuch des Gohlis-Cup-Jubiläums: weiterlesen…

Dez 04

Schachtermine

Aug 14

Da bis zum 14.08. keine Anmeldung vorlag, ist der Gohlis-Cup für dieses Jahr abgesagt. Nächster Versuch August 2017. weiterlesen…

Dez 27

Der 19. Gohlis-Cup ist Geschichte. weiterlesen…

Nov 03

Am 18./19. Dezember ist es wieder soweit: Der klassische Dreikampf um den Gohlis-Cup wird ausgespielt. Ausschreibung und Regelwerk sind natürlich unerlässlich, doch die Hauptsache ist und bleibt der Spaß.
Hier, hier, hier, hier und hier könnt Ihr die letzten Cups Revue passieren lassen.

Anmeldestand (06.12.15):
1 Jörg Ulrich [Bayreuth]
2 Hendrik Hoffmann (Cupverteidiger/SG Leipzig)
3 Stephan Rausch (SG Leipzig)
4 Cliff Wichmann (Nickelhütte Aue)
5 Alexander Bohne (SG Leipzig)
6 Roland Voigt (SG Leipzig)
7 Thomas Schunk (SG Leipzig)

Okt 15

Am 19./20. Dezember ist es wieder soweit: Der klassische Dreikampf um den Gohlis-Cup wird ausgespielt. Ausschreibung und Regelwerk sind natürlich unerlässlich, doch die Hauptsache ist und bleibt der Spaß.
Hier, hier, hier und hier könnt Ihr die letzten Cups Revue passieren lassen.

Anmeldestand (17.12.14):
1 Cliff Wichmann (Aue)
2 Hendrik Hoffmann (SG Leipzig)
3 Markus Hentze (SG Leipzig)
4 Jörg Ulrich [Bayreuth]
5 Thomas Schunk (SG Leipzig)
6 Stephan Rausch (SG Leipzig)
7 Alexander Bohne (SG Leipzig)
8 Roland Voigt (Cupverteidiger/SG Leipzig)
9 Michael Limpert (SG Leipzig)
10 Albrecht Steiner (SG Leipzig)



Dez 25

Der 17. Gohlis-Cup ist Geschichte. Wie vor einem Jahr anvisiert, kamen 12 Triathleten zusammen. Hinzu kamen in allen Disziplinen Einzelstarter. Im Gegensatz zum letzten Jahr war der Kampf um den Pokal (also Platz 1) diesmal richtig spannend. Roland gewann das Blitzturnier, Stephan wurde geteilter Zweiter. Anderntags siegt Stephan beim Bowling und Roland erhielt die Punkte für den Drittplatzierten. Im ersten Doppelkopfdurchgang konnte Roland an Stephan vorbeiziehen. Im zweiten Durchgang sah es zwischenzeitlich so aus, als ob Stephan letztlich den Cup würde verteidigen können, doch im vorletzten Spiel erwischte Roland ein gutes Blatt – gewonnenes Solo, hinreichend viele Pluspunkte. Damit waren beide punktgleich und es galt, im Regelwerk den entsprechenden Passus zu finden und richtig zu deuten. Am Ende gewann Roland aufgrund des „besten schlechtesten“ Ergebnisses. Den dritten Platz errang unser Gast und Debütant Helmut Schmuck aus Erfurt. Auch im nächsten Jahr soll wieder ein Gohlis-Cup stattfinden (geplanter Zeitraum wieder im Dezember). Dann sind es ja vielleicht dann bereits 14 Gesamt-Teilnehmer. weiterlesen…

Sep 23

Am 20./21. Dezember ist es wieder soweit: Der klassische Dreikampf um den Gohlis-Cup wird ausgespielt. Ausschreibung und Regelwerk sind natürlich unerlässlich, doch die Hauptsache ist und bleibt der Spaß.
Hier, hier und hier könnt Ihr die letzten Cups Revue passieren lassen.

Anmeldestand (15.12.13):
1 Helmut Schmuck (Empor Erfurt)
2 Hendrik Hoffmann (SG Leipzig)
3 Cliff Wichmann (Aue)
4 Sebastian Eichner (Aue)
5 Alexander Bohne (SG Leipzig)
6 Stephan Rausch (SG Leipzig)
7 Albrecht Steiner (SG Leipzig)
8 Sandra Ulms (SG Leipzig)
9 Markus Hentze (SG Leipzig)
10 Heiko Machelett (SG Leipzig)
11 Roland Voigt (SG Leipzig)
12 Thomas Schunk (SG Leipzig)
13 Michael Limpert (SG Leipzig)

Dez 16

Der 16. Gohlis-Cup ist Geschichte. Er zählte diesmal 10 Teilnehmer. Zu den einzelnen Disziplinen fanden sich weitere Mitstreiter ein. Insbesondere das Blitzturnier verzeichnete einen enormen Zulauf. Nach dem Bowling stand der Turniersieger fast schon sicher fest, dafür war der Kampf um Platz 2 umso spannender. Hier lieferten sich Markus, Roland sowie Nicht-Schachspieler Jörg Ulrich einen großen Kampf. Am Ende hatte Markus das meiste Kartenglück auf seiner Seite. Im nächsten Jahr hoffen wir dann auf mindestens 12 Triathleten …

weiterlesen…