Mrz 26

An diesem Wochenende fand für unsere 1. Frauenmannschaft die finale Doppelrunde der 2. Frauenbundesliga Süd statt. Als Gegner standen am Samstag zunächst Wolfbusch und am Sonntag Zeulenroda auf dem Programm.

Unsere Damenauswahl konnte an diesem Wochenende leider nur fünf Spielerinnen aufbieten, sodass sie beide Wettkämpfe mit einem 0:1-Rückstand begann. Die verbliebenen Fünf zeigten sich dafür jedoch bestens in Form, blieben an beiden Tagen ungeschlagen und erspielten jeweils identische Er­geb­nis­se. So endeten die Partien von Julia und Anet an beiden Tagen Remis, während Franzi, Sandra und Isabel jeweils voll punkten konnten: weiterlesen…

Mrz 20

Unsere Gegner hatten sich entschlossen, das erste Brett frei zu lassen. Damit wurden sie nach hinten kompakter, Matthias stach ins Leere, und unsere Vorbereitungen waren mehr oder we­ni­ger im Eimer, da dies wohl niemand erwartet hätte. Trotzdem: Punkt ist Punkt.

Lange bewegten sich viele Partien im Gleichgewicht, einzig Jacob hatte leider bald eine po­si­tio­nel­le Ruine zu verwalten. Die Lb5-Variante im Sizilianer ist aber auch ziemlich trick­reich. weiterlesen…

Feb 20

„Mayday, Mayday! SGL 2 im unkontrollierten Sinkflug!“

Am Wochenende hatte die SGL 2 nicht viel zu lachen und bezog zwei Mal eine Tracht Prügel.
Es ist Zeit aufzuwachen. Der Abstiegskampf hat begonnen.

In der ersten Runde spielten („schliefen“) wir gegen Naumburg. weiterlesen…

Jan 29

An diesem Wochenende spielte unsere Auswahl um den Vereinspokal des Schachs auf Bundesebene in Löberitz. Das Fazit zuerst: Wir haben uns für das Achtelfinale qualifiziert!

In der ersten Runde, am 28.01. trafen wir auf Löberitz, so dass sich folgende Paarungen ergaben: weiterlesen…

Jan 16

Am Sonntag spielten wir im neuen Spiellokal in der Rückertstraße (Leipzig-Gohlis) gegen Grün­weiß Dresden. Die Spiel­be­din­gun­gen waren optimal – der Kaffee war heiß und lecker, die Toiletten sauber.

Trotz der schlechten Wetterbedingungen waren die Dresdner, die übrigens mit 3 Autos an­reis­ten, schon eher da als mancher Leipziger Mann­schafts­kamerad. Der Gegner trat weit ent­fernt von der Stamm­auf­stel­lung an, so dass die Vor­be­rei­tung bei vielen komplett ins Leere lief. Ohne großes Vor­ge­plän­kel kamen wir zügig zur Sache. Nach einer freund­lichen, präg­nan­ten An­spra­che unseres Kapitäns Michael Limpert und natür­lich auch des Schieds­richters wurden die Uhren angedrückt. weiterlesen…

Feb 28

Liebe Schachfreunde,
leider lief es gestern bei unseren Damen nicht so gut, so dass ich diesmal keine ganz so stimmungsmachende Überschrift wählen konnte. Für uns wird es nunmehr in jedem Fall einer der Plätze 2 bis 4 in der Oststaffel werden. Dennoch ist unser Wettkampf nicht bedeutungslos: Die Gegnerinnen von Harksheide benötigen möglicherweise noch einen Mannschaftspunkt, um ihren Aufstiegstraum wahr zu machen, denn Pankow könnte mit einem Sieg gegen Löberitz zur Tabellenspitze aufschließen. Wir sind also Teilnehmer eines interessanten Fernduells und können das Zünglein an der Waage spielen.
Ich werde auch diesmal in den Kommentaren weiter unten ab und zu einen kurzen Überblick geben.

Feb 27

Liebe Schachfreunde,
heute und morgen geht es in der Oststaffel der zweiten FBL um alles: Vor der abschließenden Doppelrunde führt Harksheide mit 9 MP vor der Schachgemeinschaft und Allianz mit jeweils 8 MP die Tabelle an. Diese Leipziger Teams treffen jedoch beide noch auf Harksheide (heute Allianz), so dass Hochspannung vorprogrammiert ist. Bei dem anderen Gegner handelt es sich um den Gastgeber, die zweite Mannschaft des HSK. Drückt unseren Mädels die Daumen!

Edit: Live-Eindrücke gibt es unten in den Kommentaren.

Feb 27

SGL I in der Bezirksklasse u10 2015/2016Unsere Kindermannschaft in der Bezirksklasse u10 Leipzig hat heute ihre Wett­kampf­saison beendet.
Die Mann­schaft mit Fiene Krüger, Martin Kalkhof, Brian Riekewald und Richard Löser (v.l.n.r.) hat einen hervorragenden 3. Platz erreicht und dafür eine Mann­schafts­urkunde und Medaillen erhalten. Jeder Spieler hat wichtige Punkte für den Gesamt­erfolg erspielt.

Feb 20

Dieses Wochenende spielt unsere 1. Mannschaft in Magdeburg gegen die Schachfreunde Bad Mergentheim und Neuberg.

Ausrichter ist unser Reisepartner Aufbau Elbe Magdeburg.
Gespielt wird im Atrium der GETEC:
Albert-Vater-Straße 50
39108 Magdeburg

Aufbau Elbe Magdeburg hat dazu einen Extra-Webauftritt kreiert, es wird auch eine Live-Kommentierung geben. Wer nicht vor Ort sein kann, kann die Partien live verfolgen und mitfiebern unter folgender Web-Adresse: 2bl.schnix.de

Heute, am Samstag, 14 Uhr, finden folgende Paarungen statt:
SG LeipzigSF Bad Mergentheim
SG AE MagdeburgSF Neuberg

Am Sonntag, 10 Uhr:
SF NeubergSG Leipzig
SF Bad Mergentheim SG AE Magdeburg

Wir drücken euch die Daumen für einen Mannschaftssieg! 🙂

Feb 08

Ende Januar trafen wir vor heimischer Kulisse auf das Team von Aufbau Elbe zum Abstiegskampf. Unsere beiden Mannschaften belegten vor dem Match die beiden letzten Plätze; die in diesem Wettkampf zu vergebenden Punkte wären sowohl für uns als auch für die Gäste überlebensnotwendig. Zahlenmäßig hatte Leipzig die Nase knapp vorn, doch das Team der Magdeburger bestand mehrheitlich aus jungen und dynamischen Spielern, deren Motivation durchaus fehlende ELO-Punkte kompensieren kann. weiterlesen…