Jun 26

Beide gestarteten Teams er­reich­ten das säch­si­sche Po­kal­fi­na­le im Schnell­schach.

Die nominelle Erste startete mit Jens Przybilla (dan­kens­wer­ter­wei­se auch als Fahrer), Mark Rupp, Wolf­gang Rich­ter und Peter Schwin­ken­dorf. Durch einen sou­ve­rä­nen Sieg gegen den Gast­ge­ber Kros­titz konn­te der zum Fi­na­le aus­rei­chen­de 3. Platz ge­schafft wer­den. Vie­len Dank den Schach­freunden für ihr zum Teil sehr kurz­fris­ti­ges En­ga­ge­ment!

Die als SGL III star­ten­de Ver­tre­tung qua­li­fi­zier­te sich (bei ei­nem kom­plet­ten Teil­neh­mer­feld von sechs Mann­schaf­ten) noch sou­ve­rä­ner punkt­gleich mit dem ESV Nic­kel­hüt­te Aue zum Fi­na­le. Die er­folg­rei­chen Star­ter wa­ren dort Laer­tes Neu­hoff, Lau­rin Hau­fe, Ma­nu­el Pietzsch und Jörg Lauck­ner. Auch diesen Schach­freun­den und na­tür­lich der Fah­re­rin, Frau Neu­hoff, vie­len Dank für ih­ren Ein­satz! Über Ein­zel­hei­ten gibt si­cher bald die SVS-Sei­te Aus­kunft. weiterlesen…

Mrz 04

Lyon Olympique Echecs

Unsere fran­zö­si­schen Schach­freunde von Lyon Olym­pi­que Echecs (LOE) ver­an­stal­ten an diesem Sams­tag, dem 06.03.2021, 15.00 Uhr, ein of­fe­nes On­li­ne­tur­nier auf Lichess. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los und es gibt ei­nen Preis­fonds (300 €; 100 € für den Ers­ten bis 20 € für den Fünf­ten, 30 € für die beste Dame), da­rum ist das Tur­nier auch ent­spre­chend stark be­setzt und es stehen be­reits ei­ni­ge Ti­tel­trä­ger in den Start­lö­chern. An der ers­ten Auf­lage die­ser neu­en Tur­nier­se­rie am 13.02.2021 nah­men 115 Schach­spieler teil, da­run­ter über 10 Ti­tel­trä­ger.

Die wichtigsten Turnierinfos im Überblick:

  • Zeit: Sa., 06.03.2021, 15.00 Uhr
  • Ort: Lichess: „2ème Olympiques Clubs 69 Arena“; Passwort: „since1905“ (ohne Anführungsstriche)
  • Bedenkzeit & Modus: 5+2 (d.h., 5 Minuten + 2 Sekunden pro Zug), „Streak“ und „Berserk“ möglich
  • Teilnahme: kostenlos
  • Preisfonds: 300 €

An folgenden Terminen sind bereits weitere gleichartige Turniere geplant:

  • Sa., 27.03.2021, 15.00 Uhr
  • Sa., 17.04.2021, 15.00 Uhr
Feb 15

Über die Teilnahme unserer SGL-Mannschaft an der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) ist am Wochenende ein Artikel von Autor Simon Ecker im LVZ-Sport­buzzer erschienen:

In den letzten Monaten sind bereits einige Beiträge in verschiedenen Medien über uns und die Erfolge unserer Mitglieder veröffentlicht worden: