Okt 03

Feierliche GrundsteinlegungLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

die Leipziger Volks­zei­tung hat da­rü­ber be­rich­tet, am Frei­tag, 25. Sep­tem­ber, fand die fei­er­li­che Grund­stein­le­gung statt. Aus­ge­rich­tet wurde der fei­er­li­che Akt von der fi­nan­zie­ren­den Leip­zi­ger Volks­bank, dem Ver­bund­part­ner Pau­lick Im­mo­bi­li­en und na­tür­lich uns, der Schach­ge­mein­schaft Leip­zig. Zu Gast waren neben den be­reits ge­nann­ten au­ßer­dem Ver­tre­ter der Stadt-, Landes- und Bun­des­po­li­tik, des Lan­des­sport­bunds Sach­sen, des Bau­trä­gers, des Ar­chi­tek­ten, des Bür­ger­ver­eins Eu­tritzsch und des Schach­ver­ban­des Sach­sen.

Die von Uwe Attig unter den bes­ten Wün­schen al­ler An­we­sen­den ver­senk­te Ur­ne ent­hält si­cher­lich zur Freu­de künf­ti­ger Ge­ne­ra­tio­nen und His­to­ri­ker ak­tuel­le Schach­zeit­schrif­ten so­wie ein schach­liches Kö­nigs­paar.

Wir bedanken uns bei Heike und Gott­fried Bronn für die Or­ga­ni­sa­tion und bei Frank Schüt­ze (priori relations), der uns seine Fotos zur Ver­fü­gung ge­stellt hat. weiterlesen…

Sep 18

3D-Modell unseres künftigen VereinsheimsLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

seit einigen Tagen sind die Eisen­flechter am Werk und be­rei­ten alles für das Gie­ßen der Boden­platte vor. Dafür wer­den ins­ge­samt 72 Tonnen Bewehrungs­stahl ein­ge­bracht!
Am kommenden Donnerstag, den 24. Sep­tem­ber, rol­len ab 7.00 Uhr mor­gens 50 Lkws mit ca. 400 m³ WU-Beton an. Eine lo­gis­ti­sche Meis­ter­leis­tung, da flott hin­ter­ein­ander weg­gegossen wer­den muss, die Platz­ver­hält­nisse jedoch enges Agieren er­for­dern. Die Boden­platte selbst wird dann stolze 72 cm dick. Wer es zeit­lich er­mög­li­chen kann, dem em­pfeh­len wir, sich das „Spek­ta­kel“ vor Ort an­zu­sehen.

Plan­mäßig kön­nen wir gleich einen Tag da­rauf, am Frei­tag 14.30 Uhr, die feier­liche Grund­stein­le­gung vor­nehmen. Auf­grund der aktuell gül­ti­gen Säch­si­schen Corona-Schutz­ver­ord­nung müs­sen wir lei­der die Teil­nehmer­zahl klein­hal­ten, so dass nur ge­la­de­ne Gäste und wenige Ver­tre­ter des Ver­eins teil­neh­men kön­nen. Wir bit­ten dafür um Euer Ver­ständ­nis. Selbst­ver­ständ­lich be­rich­ten wir in ge­wohn­ter Art und Weise hier und au­ßer­dem in der lo­ka­len Presse da­rü­ber. Bes­ten Dank für die Or­ga­ni­sa­tion schon jetzt an Gott­fried Bronn und seine Frau Heike! weiterlesen…

Aug 30

3D-Modell unseres künftigen VereinsheimsLiebe Mitglieder, liebe Eltern,
wer an der Bau­stelle vor­bei­fährt, der kann den Kran schon von Weitem sehen. Diese Woche hat der Roh­bauer seine Ar­bei­ten auf­ge­nom­men, den Kran auf­ge­stellt und die Vor­be­rei­tun­gen für die Fer­ti­gung der Boden­platte be­gon­nen.
Am besten, Ihr über­zeugt Euch selbst vor Ort vom Ge­sche­hen. Für alle, die dazu keine Ge­le­gen­heit haben, sollen die drei hier ver­öf­fent­lich­ten Fotos vom 28. August ge­nü­gen.

Wir freuen uns au­ßer­dem sehr über wei­te­re äu­ßerst groß­zü­gi­ge Spen­den in Höhe von ins­ge­samt 13.300,00 € und be­dan­ken uns bei un­se­rem frü­he­ren Mit­glied Bernd Diet­ze, bei Rolf Ka­mieth, Jür­gen Neu­mann, An­dre­as De­ter und einem anonymen Geber.
Der Ge­samt­saldo aller Spen­den ist nun auf 87.956,24 € an­ge­stie­gen.

Jul 15


Unser gestohlenes BauschildLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

Diebstahl auf der Bau­stelle! Unser Banner wurde nach nur sechs Tagen ge­stoh­len. Die ca. 50 Kabel­binder, mit denen wir es be­fes­tigt hatten, lie­gen sau­ber zer­schnit­ten auf dem Boden.

Wir haben Straf­an­zei­ge ge­stellt. Der Vor­gang ist bei der Polizei Sachsen unter Akten­zeichen 1789/20/148421 in Be­ar­bei­tung.

Da wir der Ver­pflich­tung, das Bau­vor­ha­ben und die Förder­mittel­geber, das Land Sachsen und die Stadt Leipzig, kennt­lich zu machen, auch wei­ter­hin folgen wollen, werden wir ein neues Ban­ner in Auf­trag geben, aber erst später am Roh­bau in sicherer Höhe be­fes­tigen.

Jul 05

diesmal nur Bilder…

Jun 25

3D-Modell unseres künftigen VereinsheimsLiebe Mitglieder, liebe Eltern,
die Brun­nen für die Was­ser­hal­tung wur­den ge­bohrt. Danke an Dirk Seiler für die gestern gemachten Fotos.
Wir haben diese Woche unser Bau­stel­len­ban­ner in Auf­trag ge­ge­ben. Es ist 3,80m x 1,40m groß und wird in Kürze gut sicht­bar an­ge­bracht. weiterlesen…

Jun 13

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

wer von Euch in den letzten Tagen in der Petzscher Straße war, konnte sich vom Be­ginn der Erd­ar­bei­ten ein Bild machen. Unser Tief­bau­un­ter­neh­mer hat auf unserem Grund­stück den Vor­aus­hub durch­ge­führt. In der kom­men­den Woche be­gin­nen die Bohr­tätig­kei­ten für die Trä­ger­bohl­wand, gefolgt von Boh­run­gen für die Brun­nen. Im An­schluss wird der Erd­aus­hub bis zur Er­rei­chung der Bau­gru­ben­sohle fort­ge­setzt. Parallel dazu startet die Was­ser­hal­tung. Danke an Frieder und Thomas für die Fotos. weiterlesen…

Apr 23

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

unser Vorstandsmitglied Dr. Thomas Richter war vor Ort und hat ein paar Fotos für uns geschossen.

Ihr seht hier die Suchschachtungen nach den anliegenden Leitungen.
 

Apr 13

3D-Modell unseres künftigen VereinsheimsLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

unsere Planungen gingen von einem Baubeginn im März 2020 aus.

So war es mit dem ver­trag­lich ge­bun­de­nen Tief­bau­un­ter­neh­men, das die öf­fent­li­che Aus­schrei­bung ge­won­nen hatte, ver­ein­bart. Gern wür­den wir also heute vom Fort­gang der Dinge und viel­leicht so­gar von einer fer­ti­gen Bo­den­platte be­rich­ten. weiterlesen…

Feb 11

3D-Modell unseres künftigen VereinsheimsLiebe Mitglieder, liebe Eltern,

auf­merk­sa­men Be­ob­ach­tern ist sicher­lich nicht ent­gan­gen, dass das durch uns be­auf­trag­te Tief­bau­un­ter­neh­men, die Süß Bau GmbH, ver­gan­ge­ne Woche bereits Probe­erd­ar­bei­ten in der Petzscher Stra­ße durch­ge­führt hat. Der erste Spa­ten­stich steht also un­mit­tel­bar bevor!

Zeit für uns, da­rü­ber nach­zu­den­ken, ob wir wäh­rend der Bau­zeit die Grund­stein­le­gung und/oder das Richt­fest feier­lich be­ge­hen wol­len. Au­ßer­dem haben wir nach den Er­fah­run­gen des letzten Sommers sowie in Er­war­tung künf­ti­ger hoher Tem­pe­ra­tu­ren das The­ma Klima­anlage nach dem Mot­to, lieber jetzt als später nach­rüs­ten, er­neut auf den Prüf­stand ge­stellt. Diese und andere Themen wollen wir zum näch­s­ten Ar­beits­grup­pen­tref­fen am

Diens­tag, 25. Februar, ab 19.00 Uhr, diesmal im Sport­forum (!)

be­sprechen. Bitte bringt Euch ein und kommt zahl­reich. weiterlesen…