Jun 19

Liebe Mitglieder,
liebe Eltern,

hier das Neueste für alle, die nicht beim Sommerfest dabei waren. Unser Vorstand hielt eine kurze Ansprache zum Vereinsheim.

Wir freuen uns riesig, dass weitere Spendenfelder vergeben werden konnten und zwar an Jacob Faßhauer, Familie Waschischeck, Ubald Greger und Jörg Schmuck. Dank Eurer Einzahlungen konnten wir die Euro 50.000,00 Marke überspringen und haben bislang Euro 51.004,31 für unser Vereinsheim gesammelt!!!

Am 08. Juni hatten wir einen weiteren Gesprächstermin bei der Sächsischen Aufbaubank unter Teilnahme des SMI. Wir kommen leider nicht umhin und müssen nunmehr alle baulichen Maßnahmen öffentlich deutschlandweit ausschreiben. Dies bedingt einen hohen Arbeits- und Kontrollaufwand für uns, ist aber zwingend erforderlich, um die Förderrichtlinien zu erfüllen.

Uwe erinnerte an unseren Mitgliederbrief. Hinsichtlich der Planung und der baulichen Entscheidungen (Punkt 1a-g) warten wir dringend auf Eure Meinungen. Ebenso wichtig sind die Rückmeldungen zu den Eigenleistungen und der Einrichtung der Räumlichkeiten (Punkt 4 und 5). Schaut bitte noch einmal in den Brief, er war vor Pfingsten in Eurem E-Mail-Briefkasten. Wer keinen Brief bekommen hat, meldet sich bitte, damit wir ihn noch einmal zustellen.

In der Zwischenzeit haben wir mit Rainer Woisin, einem der Geschäftsführer der Firma Chessbase, gesprochen. Chessbase unterstützt unser Projekt und wird einen Beitrag über das Vereinsheim veröffentlichen. Geht in den nächsten Tagen einfach mal auf www.chessbase.de.

Außerdem haben wir uns für die „Sterne des Sports„, Deutschlands wichtigstem Vereinswettbewerb im Breitensport, der von den Volks- und Raiffeisenbanken und dem Deutschen Olympischen Sportbund getragen wird, beworben. Bei Gewinn aller drei Stufen des Wettbewerbs besteht die Chance auf bis zu 14.000 Euro Preisgelder. Danke René, für Deine Arbeit an dieser Ausschreibung.

Unser nächstes Treffen findet nach dem WM-Spiel gegen Südkorea am Mittwoch, 27. Juni, 19.00 Uhr wie immer in Taucha, August-Bebel-Straße 13c (Wüstenrot-Niederlassung) statt. Eure Teilnahme ist sehr willkommen.


Kommentieren Sie den Beitrag!